Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 512 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 527 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 534 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 570 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1244 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1442 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/wp-db.php on line 306 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/cache.php on line 103 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/cache.php on line 431 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/query.php on line 61 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/theme.php on line 1109 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/http.php on line 61 Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method GoogleSitemapGeneratorLoader::Enable() should not be called statically in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/plugin.php on line 339 Keine Hand ist nicht genug

Weblog

Wenn ich diese Welt schon betrachten muss, dann möchte ich auch etwas dazu anmerken.

Weblog header image 2

Keine Hand ist nicht genug

Juni 17th, 2012 · Keine Kommentare

Als ich die Überschrift “Ohne Hände lässt es sich schlecht Bewerbungen schreiben”  gelesen habe, kam mir gleich der alte Witz von dem lieber arm dran als Arm ab in den Sinn. Wobei so lustig wie die Überschrift anmutet ist die Sache überhaupt nicht. Sie ist eher beschämend und skandalös

Es geht in dieser Geschichte um die Klage  einer schwerbehinderten Frau gegen das Jobcenter vor dem Sozialgericht Karlsruhe. Beschämend ist dabei der Klagegrund und skandalös ist die Tatsache das es überhaupt zu der Klage kam.

Doch der Reihe nach. Wie man dem oben benannten Artikel im Blog der Anwaltskanzlei Torsten Blaufelder entnehmen kann hat die Klägerin nur noch einen Arm zur Verfügung. Die zweite noch verbliebene rechte Hand konnte sie auf Grund einer Operation nicht oder nicht richtig nutzen. Aus diesem Grund war sie anscheinend auch nicht in der Lage die sogenannten Eigenbemühungen zur Erlangung einer Anstellung zu erbringen und dem Jobcenter nachzuweisen. In der Folge dessen wurden ihr vom Jobcenter die Leistungen gestrichen. Das sogar komplett. Zur Sicherung des Lebensunterhaltes bot man ihr lediglich  noch Sachleistungen  an.

Das klingt schon sehr hart. Doch bin ich immer etwas vorsichtig wenn es um schnelle Schuldzuweisungen geht. Leider findet man in dem Fall wenig Informationen zur Vorgeschichte. Bei dem Thema Hartz4 gehen bei den Betroffenen auch oft die Emotionen so hoch, dass sich da zwischen ihnen und dem zuständigen Mitarbeiter des Jobcenters nicht gerade Empathie aufbaut. Da kann auch schon einmal das eigene Anspruchsdenken mit kalten Macht der Bürokratie beantwortet werden. Es handelt sich nun einmal um Menschen, und es geht um Menschen. Das ist dann oft traurig wenn es so ist. Aber leider eben nicht vermeidbar.

Die Frage für welchen Arbeitgeber und welche Tätigkeit eine derart schwerbehinderte und wohl auch sonst noch sehr kranke Frau geeignet sein soll lasse ich hier mal außen vor. Denn viel absurder als dieser bürokratische Schwachsinn ist der Fortgang der Geschichte. Die Betroffene hat nämlich gegen diese Entscheidung Wiederspruch eingelegt. Und nun beginnt der eigentliche Skandal. Denn hätte nicht dieser Wiederspruch zu einer genaueren Betrachtung der Situation führen müssen? War da keiner bei dem zuständigen Jobcenter, der sich die Sache mal ganz neutral angesehen hat? Der sich eventuell einmal Gedanken um die Besonderheit der Situation und dem offensichtlichen Unsinn der Maßnahmen gemacht hat?

Wohl nicht! Denn wie sonst wäre die Sache letztendlich vor Gericht gelandet? Wo sie denn auch zu Gunsten der Betroffenen ausgegangen ist. Was bedeutet, dass ihr das Jobcenter nicht nur die vorenthaltenen Ausgaben, sondern auch die außergerichtlichen Kosten des Verfahrens  zu erstatten.

Ich fasse es einmal zusammen. Das Jobcenter braucht also eine gerichtliche Entscheidung zu der Tatsache die Nichtbenutzbarkeit der einzig verbliebenen Hand der Frau ein wichtiger Grund für die Tatsache zur Seite gestanden hat, die Eingliederungsvereinbarung vom … 2011 nicht zu erfüllen.1

Dafür gibt das Jobcenter dann Geld aus? Für die Anwälte, Gutachter und was weiß ich noch alles? Als ob das ganze Verhalten gegenüber der Betroffenen nicht schon schändlich genug wäre. Hier wird das Geld zum Fenster herausgeworfen. Was auch immer der Grund dafür war. Sei es Missgunst, persönliche Abneigung, Sturheit oder Dummheit. Es ist auf jeden Fall ein Skandal. Denn zum Umgang mit Menschen sollte moralische Reife und Augenmaß gehören. Für den Umgang mit öffentlichen Geld braucht es noch Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit des Abwägens dazu. Fähigkeiten die den Mitarbeitern des in diesem Fall zuständigen Jobcenters offensichtlich fehlen. Die Bürger eines  Landes, das in solch sensiblen Positionen derart unfähige Leute beschäftigt, sind dann allerding ganz schön arm dran.

[ … ]

1) SG Karlsruhe Urteil vom 24.5.2012, S 4 AS 2005/11

Link :
Blog der Anwaltskanzlei Torsten Blaufelder : Ohne Hände lässt es sich schlecht Bewerbungen schreiben

[ … ]

Dieser Beitrag erscheint sowohl in meinem Blog als auch im Entenhaus.

Tags: Losgewordenes |

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar