Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 512 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 527 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 534 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 570 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1244 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1442 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/wp-db.php on line 306 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/cache.php on line 103 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/cache.php on line 431 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/query.php on line 61 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/theme.php on line 1109 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/http.php on line 61 Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method GoogleSitemapGeneratorLoader::Enable() should not be called statically in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/plugin.php on line 339 Nach der Wahl – Eine Nachlese

Weblog

Wenn ich diese Welt schon betrachten muss, dann möchte ich auch etwas dazu anmerken.

Weblog header image 2

Nach der Wahl – Eine Nachlese

Oktober 4th, 2009 · 1 Kommentar

Letzte Woche ging nun die Wahl zum 17. Deutschen Bundestag über die Bühne. Das Ergebnis betrachte ich mit einem weinenden, aber durchaus auch mit einem freuenden Auge.

 Zuerst die Dinge die mich betrübt haben.

Da wäre die geringe Wahlbeteiligung. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die Nichtwählen als Statement betrachten. Für mich ist das lediglich ein Ausdruck von Desinteresse und Gleichgültigkeit. Denn selbst diejenigen, welche eine dieser aussichtslosen Rentner- oder Christenparteien gewählt haben, zeigen mehr Verantwortungsbewusstsein als ein Nichtwähler. Die dürfen von mir aus auch meckern. Wer gar nicht hingegangen ist, hat schon einmal automatisch schwarz-gelb gewählt.
Das es eben jene schwarz-gelbe Koalition werden wird, das war ja eigentlich schon vorher klar. Es bleibt abzuwarten was es am Ende bringt. Da ich nichts Gutes erwarte, brauche ich auch nicht viel zu hoffen. Der Westerwelle hat ja mit seinem peinlichen Auftritt schon einmal vorgelegt. Armes Deutschland!
Insgeheim hätte ich auch noch auf ein paar mehr Stimmen für die Piraten gehofft. Einfach weil man so deren Anliegen nach mehr Basisdemokratie und der Wahrung der Bürgerrechte ein höheres Gewicht verliehen hätte.
Traurig stimmt mich auch, dass Dr. Wolfgang Wodarg (SPD) und Elke Reinke (LINKE) ihre Direktmandate verloren haben. Beide stehen für mich für die Einstellung zur Politik, die ich von einem Politiker erwarte. Dafür wurden sie ja auch, von ihren Parteien, mit schlechten Listenplätzen bestraft. Während sich ja die SPD bei Dr. Wodarg noch auf ihr sowieso schon schlechtes Abschneiden herausreden kann, hat die LINKE bei Frau Reinke wieder ihr wahres Gesicht gezeigt. Ich hoffe nur, dass die Beiden nicht aufgeben. Das wäre doppelt schade.

Doch es gab auch etwas Positives.

Da wäre natürlich die deutliche Schlappe für die SPD. Diese war einfach nötig! Denn leider hatte sich diese Partei zu sehr von ihren eigenen Idealen entfernt. Nur durch eine derart deutliche Ohrfeige besteht die Chance, dass die SPD wieder sozialdemokratisch wird. Hier muss man einfach sagen, dass wer nicht hören will, eben fühlen muss. Das Schröder-Clement-Müntefering-Konzept des sich von den “Kleinen” wählen zu lassen, um es sich bei den “Großen” gemütlich zu machen ist endgültig gescheitert. Entweder die SPD wacht da nun auf, oder aber sie ist beim nächsten Mal endgültig weg vom Fenster.
Gefallen hat mir auch das Wahlverhalten der Brandenburger. Das hätte ich denen, ehrlich gesagt, gar nicht zugetraut. Doch das sie bei der gleichzeitig stattfindenden Wahl zum Landtag differenziert haben finde ich toll. Sie haben eben nicht einfach nach Farbe gewählt. Das Duo Steinmeier-Müntefering konnte von der dortigen Beliebtheit des Matthias Platzeck nicht einfach absahnen. Schön wenn die Menschen ihre Stimmen bewusst vergeben.
Gefreut habe ich mich auch über das Ergebnis des Hans-Georg von der Marwitz (CDU). Einer, der sich für die Interessen der Menschen auch einmal gegen die Interessen der eigenen Partei (Energiepolitik und Gentechnik) stellt ist mir immer willkommen. Da liegt mir eben ein “preußischer Junker” mehr als die Interessenvertreterin alter Seilschaften.

Generell kann man festhalten, dass eigentlich auch das Schwarz-Gelbe etwas Gutes hat. Denn nun kann  sich die Merkel nicht mehr hinter den Dummheiten der SPD verstecken. Sie muss mit dem neoliberalen Anbiederling Politik machen. Das ganze in einer Zeit die alles andere als gemütlich wird. Da wird es bald mit kleinen, leisetreterischen Schritten vorbei sein. Denn nun muss die Dame einmal Farbe bekennen. Das traue ich ihr aber nicht zu. Selbst wenn sie sich wieder über vier Jahre hinwegrettet. Für die nächste Wahl muss sie dann doch etwas vorweisen.

Zum Abschluss noch noch einmal zu denen von der Marwitz. Auf dem Grabstein eines ihrer Vorfahren steht der Satz zu lesen:

Wählte Ungnade, wo Gehorsam nicht Ehre brachte.

Ich hoffe der Herr von der Marwitz hält sich daran, und ich hoffe es finden sich auch in anderen Parteien Menschen, die diesem Motto folgen. Es wäre gut für die Demokratie und für Deutschland.

Tags: Politik |

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 morbus kitahara // Okt 4, 2009 at 19:09

    für mich jedes jahr wieder ärgerlich, dass ich als hier in deutschland lebender ausländer zwar steuern zahlen muss aber keine berechtigung habe wählen zu gehen. es sei, ich finde mich ab mit der “aus-wahl”, eines ausländerbeauftragen, welcher mich im grunde nichts bringt.

    es leben ein paar tausende wie ich hier zulande, die eine menge brauchbare stimmen abgeben könnten, aber einfach vor verschlossene türen stehen.

    persönlich bin ich trotzdem der meinung, dass der “kleine abgeordneter”, im bundestag-zirkus eh nicht viel an die aus den staaten vorgelegte programme rumschrauben/mitwirken kann und er/sie nicht mehr durchzuboxen hat als das, was in der herkunfst-wahlkommune verwertbar ist; da politik ganz woanders geschrieben wird (atlantik-brücke ev, cfr, bilderberg etc.) und die untergebenen parteimitglieder eh kaum ‘nen blassen schimmer davon haben, was “oben” abgeht. aber trotzdem würde ich gerne mein kreuzchen auf diesen verdammten wisch setzen dürfen! obs nun was bringt oder nicht… nur aus prinzip… ;-)

    herzlichen gruß an dich, aus dem hauptdorf.

    jc

Hinterlasse ein Kommentar