Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 512 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 527 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 534 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 570 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1244 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1442 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/wp-db.php on line 306 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/cache.php on line 103 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/cache.php on line 431 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/query.php on line 61 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/theme.php on line 1109 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/http.php on line 61 Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method GoogleSitemapGeneratorLoader::Enable() should not be called statically in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/plugin.php on line 339 Hamburg hat heute die Wahl

Weblog

Wenn ich diese Welt schon betrachten muss, dann möchte ich auch etwas dazu anmerken.

Weblog header image 2

Hamburg hat heute die Wahl

Februar 20th, 2011 · Keine Kommentare

Aber genau genommen hat es diese eigentlich nicht. Denn als Wahl kann man die Situation in Hamburg nicht bezeichnen. Eher schon als den endgültigen Sieg der Alternativlosigkeit. Ich stelle mir gerade vor, was ich ankreuzen würde, wenn ich heute in Hamburg wählen dürfte.

Die CDU hat sich selbst abgewirtschaftet. Da wo Carl-Friedrich Arp Ole Freiherr von Beust wenigstens noch so etwas wie ein hanseatisches Bild, wenn wahrscheinlich auch nur ein Trugbild, abgab steht heute eine ziemlich erbärmliche Figur. Selbst wenn ich das Leben in einer Villa der Elbvororte führen müsste, wäre ein Ahlhaus für mich unwählbar. So gesehen kann man sagen, die bisherige Regierungspartei in der Freien und Hansestadt nimmt an der Wahl eigentlich gar nicht teil.

Von dem sonst üblichen gelben Anhängsel der CDU ist mir eigentlich nichts bekannt. Treten die überhaupt an? Wenn ja wie heißt deren Spitzenkandidat? Egal, für die Liberalfaschisten mache ich mir nicht einmal die Mühe und google herum.

Eigentlich wäre es ja die Zeit und auch die Chance für die LINKE. Aber dazu müssten die ihre potenzielle Klientel auch an die Wahlurnen bringen. Damit meine ich allerdings nicht nur die paar Hamburger Altkommunisten und studentischen Weltverbesserungsträumer. Es bräuchte dazu die Stimmen all der Entrechteten und Entehrten aus den Tiefen des Prekariats. Doch wie die sich verhalten, wenn es einmal ausnahmsweise nicht um die Wahl eines Dschungelkönigs geht, hat schon das Ergebnis des Volksentscheides zur Schulreform in Hamburg gezeigt. Wobei dieser Volkentscheid sogar viel mehr für gerade jene Schicht gebracht hätte, als es die LINKE je schaffen kann und auch will. Also, so lange wie es die Bürgerschaftswahlen nicht per SMS-Voting und mit Dieter aus Tötensen gibt, lassen sich diese Kräfte nicht mobilisieren.

Dann haben wir da noch die Hamburger GAL. Also eigentlich ist das ja die richtige FDP. Was sie ja auch während ihrer Anbiederungsphase unter Ole von Beust hinlänglich bewiesen haben. Man könnte fast sagen, das ist die perfekte Wahl für Hamburg. So tun als sei man fortschrittlich, ökologisch und politisch korrekt. Aber in Wirklichkeit bleibt alles immer schön beim Alten. Die Pfeffersäcke dürfen mit dem gebotenen Understatment hinten weiter das Geld scheffeln und vorne gibt man sich großstädtisch und modern. Das wäre doch schön für Hamburg. Dazu müsste dann allerdings auch die Kandidatin, nun sagen wir es einmal vorsichtig, dem allgemeinen Schönheitsideal mehr entsprechen. Denn schließlich ist die GAL  in Hamburg nur Fassade und sollen als solche auch entsprechend darstellen. Nichts gegen Frau Hajduk persönlich, aber als plakatives Aushängeschild der  Boomtown und Weltmetropole Hamburg?

Es ist also ein großes Dilemma. Aus dem ein Sieger hervorgehen wird, den ich auf keinen Fall gewählt hätte. Am Ende wird wohl ausgerechnet die SPD gewinnen. Nicht weil sie das beste Programm und den besten Kandidaten hätte. Nein ganz im Gegenteil! Die Sozialdemokraten mussten sich nicht einmal die Mühe machen, einen super Kandidaten zu finden. In der Hamburger Alternativlosigkeit reichte schon einer ihrer jämmerlichsten Parteisoldaten, Mitläufer, Hintenreinkriecher und Schröderisten aus. Einer von denen, sich die SPD angesichts ihrer bundesweiten Bedeutung eigentlich heilen müsste wird wieder aus der Mottenkiste gezaubert. Und wenn er nun, völlig unverdient, diese Wahl gewinnt werden sich sicherlich noch weitere Unsozialdemokraten und Agendaratten aus ihren Löchern heraustrauen. Denn es winken wieder Brotkrumen von den Tischen der Bosse. Wie man der Onlineausgabe der F.A.Z. entnehmen kann hat sich Olaf ja schon mit seinem Tellerchen an der Futterluke angestellt. “Oink, oink” hat er gerufen als die Bäuche von der Elbchaussee ihm ihre Häppchen zeigten. Na wenigsten in einem sind sich diese Sorte Sozialdemokraten ja treu.

Falls es übrigen nicht ganz reichen sollte für den opportunistischen Gewinnler aus Altona, braucht er keine Angst zu haben. Denn für die nötigen Reststimmen in der Bürgerschaft sorgen dann sicher gerne die Jungs und Mädchen von der Hamburger GAL. Schließlich sind die jetzt doch die FDP.

Tags: Gedanken · Politik |

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar