Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 512 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 527 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 534 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-settings.php on line 570 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1199 Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1244 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1391 Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/classes.php on line 1442 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/wp-db.php on line 306 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/cache.php on line 103 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/cache.php on line 431 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/query.php on line 61 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/theme.php on line 1109 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/comment-template.php on line 1266 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/http.php on line 61 Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method GoogleSitemapGeneratorLoader::Enable() should not be called statically in /home/.sites/565/site677/web/wp-includes/plugin.php on line 339 Silvana - Ein Tag des Zweifels

Weblog

Wenn ich diese Welt schon betrachten muss, dann möchte ich auch etwas dazu anmerken.

Weblog header image 2

Silvana - Ein Tag des Zweifels

April 17th, 2011 · 1 Kommentar

Sie spürte eine unangenehme Kälte in sich aufsteigen. Das Frösteln ließ ihre Zähne klappern Silvana stand auf um sich die kleine kanariengelbe Wolldecke von der Couch herüber zu holen. Sie wusste, dass es nicht viel helfen würde. Denn diese Kälte hatte nichts mit der Temperatur im Raum zu tun. Es war auch eigentlich keine Kälte. Nein, es fühlte sich nur so an.

Nachdem sich Silvana die Decke um ihre Schulter gelegt hatte ließ sie sich in ihren geliebten Sessel  zurückfallen. Sie griff nach der Tasse mit dem  Tee und umklammerte sie fest mit beiden Händen. Dann zog sie ihre Beine an und presset sie fest an ihren Körper. Doch es half nichts. Das frostige Gefühl ließ nicht nach. Das Schlimmste war, dass die Ursache nicht ein kalter Wind war, der ihr frontal entgegenblies. So wie man es eigentlich erwarten sollte, wenn man in das Visier dieser linken Internetspinner mit ihrer Wortklauberei gerät. Dieser Wind war gar nicht so heftig. Er war bisher nur eine leichte Briese. Viel schlimmer war dieser kalte übel riechende Altemänneratem, welchen sie ganz nah in ihrem Genick verspürte.

Sie drehte die Tasse so, dass sie die kleine Diddelmaus auf der Vorderseite sehen konnte. Diese hatte ein Schild in der Hand, auf dem einfach nur “Dagegen” steht. Ach ja der James dachte Silvana und vergaß kurz dieses Drücken in der Magengrube. Aber eben nur kurz. Denn da war es wieder. Wie würde es nun weitergehen mit der Kariere? Hatte sie noch eine Zukunft in der FDP? Die Karten wurde gerade neu gemischt. Silvana wusste vor wem sie sich zu fürchten hatte. Es waren dieses alten muffeligen Männer an der Basis der FDP die ihr nach der schönen Zukunft trachteten. Sie hasste diese Leute. Sie hatte sie immer gehasst. All diese widerlichen Veranstaltungen in diesen scheußlichen Sälen. Alte Männer die es mit ihren Krämerläden oder als schmierige Winkeladvokaten zu etwas gebracht hatten. Wie sie da saßen in ihren schlecht sitzenden Anzügen, umgeben vom Dunst aus Bier und Wein. Wenn sie  dann auf das Podium ging, fühlte sie geradezu, wie sie sie mit ihren Augen auszogen. Als würden sie rufen, Silvana halt einfach nur den Mund und mach dich endlich nackig.

Der einzige bei dem es anders war, war immer der Guido. Ihm konnte sie vertrauen. Er wollte ihr nie an die Wäsche. Ach ja der Guido. Mit ihm sah die Zukunft noch so rosig aus. Aber nun? Denn auch ihn, Silvanas großen Vorsitzenden, hatten die müffelnden Altherrengarden auf dem Gewissen. Damals, als er ihnen noch Wahlerfolge brachte taten sie so als ob sie mochten. Doch die Zeiten haben sich geändert. Jetzt demontieren sie ihn und schieben ihm alles in die geputzten Lackschuhe. Was für Arschlöcher dachte Silvana. Denn sie wusste, dass diese Leute auch für sie schon die Messer gewetzt haben. Den ersten Stich haben sie schon gesetzt. Denn wie sonst sollte man den “anonymen Hinweis” auf ihre Doktorarbeit verstehen. Einer von diesen Linken wäre nicht anonym. Der wäre doch stolz darauf wenn er ihr das anhängen könnte. So wie sie es mit Karl-Theodor gemacht haben. Diese Leute sind nicht wie Liberale. Bei denen kommt es nicht anonym. Da wirst du öffentlich geschlachtet.

Ihr Tee war in der Zwischenzeit auch erkaltet. Alle Wärme verlässt mich dachte Silvana, und beschloss eine heiße Dusche zu nehmen. Sie stand auf und ging in Richtung Badezimmer. Die milde Frühlingssonne streichelte die Dächer von Brüssel. Während sie den Gürtel ihres Bademantels entknotete sah sie ihren aufgeklappten Laptop. Da kam ihr ein Gedanke. Wie wäre es, wenn sie jetzt die kleine eingebaute Kamera aktivieren würde. Dann würde der Laptop alles was sie dann weiter tat unauffällig mitfilmen. So als wüsste sie es gar nicht. Dieses Video könnte sie dann anonym dem Rainer schicken. Der Philipp und der Christian müssten davon nichts erfahren. Der Rainer wüsste schon, wem er es bei einem guten Wein zeigen würde. Sicherlich würde es sich nicht unvorteilhaft für ihre Stellung in der FDP auswirken. Aber lohnte es sich noch? Was wäre, wenn die FDP endgültig am Ende ist? Wie schnell landet eine Ex da auf Internetseiten, welche von Staaten aus betrieben werden, wo selbst der beste deutsche Abmahnanwalt keine Chance mehr hat. Was würde James dann dazu sagen?

Silvana hielt kurz inne. Doch dann dachte sie, was man hat, das hat man. Ist doch wie bei so einem Doktortitel. Egal wie schlüpfrig, Hauptsache nützlich. Sie ging zum Laptop, und schaltete ihn ein.

Tags: Satire · Silvana |

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 So ihr doofen Deutschen, das habt ihr jetzt davon! // Okt 21, 2012 at 11:40

    [...] hin. dass Frau Dr. Silvana Koch-Mehrin in keinem Zusammenhang zur, von ihm völlig frei ersonnen, literarischen Gestalt Silvana steht. Eventuelle Übereinstimmung sind rein [...]

Hinterlasse ein Kommentar